Ratgeber zu Schlupfwespen

Das Portal schlupfwespen.biz behandelt Schlupfwespen. Schlupfwespen sind äußerst vielseitige, überaus interessante Tiere, deren wirtschaftlicher Nutzen sich keineswegs in der in jüngster Vergangenheit bekannt gewordenen Mottenbekämpfung erschöpft. Dennoch ist gerade sie ein Thema, das diese Wespenart auch in Wohnungen und sonstigen Privathaushalten zunehmend populärer macht und soll dementsprechend an dieser Stelle auch ausreichend Raum bekommen.

Biologische Mottenbekämpfung

Vielleicht haben auch Sie ein Problem mit Motten und sind über seine Suche nach Schlupfwespen hier gelandet. Das Thema Mottenbekämpfung mit Schlupfwespen nimmt hier einen zentralen Platz ein, da biologische Mottenbekämpfung in Zeiten, in denen umgedacht wird und nach biologisch und ökologisch vertretbaren Alternativen gesucht wird, ganz einfach das Thema ist, was viele interessiert. Darüber hinaus wäre es natürlich schön, wenn Sie sich auch für Schlupfwespen selbst interessieren. Vielleicht steigert die Lektüre der Seiten Ihr ohnehin vorhandenes Interesse an Schlupfwespen, oder es wird gar erst entfacht. Diese urzeitlichen Insekten sind viel zu einzigartig, als dass man sie auf reine Nützlinge reduzieren darf. Ein Seitenblick auf verwandte Wespenarten wie die Erzwespen darf daher natürlich auch nicht fehlen.

Oder sind Sie mehr oder weniger bei der Suche nach Mitteln gegen Motten durch Zufall hier gelandet und wissen gar nicht, wovon hier überhaupt die Rede ist? Sie vermuten gar nur, dass Sie von Mottenbefall betroffen sind, wissen aber nicht, wie Sie einen solchen erkennen? Dann stellen Sie sich einfach folgende Fragen.

Motten erkennen

Weist Ihre Kleidung neuerdings unerklärbare Löcher auf? Finden sich in Ihren Lebensmitteln seltsame Gespinstfäden? Dann ist Ihre Wohnung mit hoher Wahrscheinlichkeit von Motten befallen. Bei Motten in der Küche handelt es sich wahrscheinlich um Lebensmittelmotten, bei Motten in Kleiderschrank oder anderen Textilien um Kleidermotten.

Doch das müssen Sie sich nicht gefallen lassen. Gegen die beiden für Menschen schädlichen Mottenarten gibt es eine reichhaltige Auswahl an Mitteln. Ein hocheffektives, dabei für Mensch und Tier absolut unbedenkliches Mittel der Wahl sind Schlupfwespen.

Ein Schwerpunkt

Darum soll es dem Ratgeber schlupfwespen.biz gehen. Ausführlich beschreibt schlupfwespen.biz, wie Schlupfwespen gegen Motten angewandt werden können, welchen Nutzen und welche Vorteile sie gegenüber jedem anderen Mittel gegen Motten haben.

Schlupfwespen können gegen Lebensmittelmotten und gegen Kleidermotten eingesetzt werden. Diesen Zweck von Schlupfwespen zu beschreiben, ist ein vorrangiges Ziel dieses Ratgebers. schlupfwespen.biz verfolgt damit die Absicht, die kaum bekannte Insektenart mittels dieses Hebels insgesamt bekannter zu machen und Voruteile zu beseitigen.

Schlupfwespen helfen aber auch gegen andere Motten, zum Beispiel Mehlmotten, Lauchmotten und Apfelwickler. Darüber hinaus lassen sie sich gegen Blattläuse, Schildläuse, Schmeißfliegen, Messingkäfer und Brotkäfer einsetzen. Die breite Anwendbarkeit von Schlupfwespen gegen einen Befall mit Insekten rührt daher, dass Schlupfwespen auf Kosten anderer Insekten parasitär (genauer: parasitoid) leben.

Das Wiki schlupfwespen.biz

Durch die Möglichkeit, Kommentare zu hinterlassen, ist schlupfwespen.biz schließlich auch ein kleines Wiki. Wir freuen uns über jeden Kommentar, jede Ergänzung, jede Anregung, aber auch jede Kritik.